über mich:

Grafik-Designer, selbständig in Frankfurt am Main

Portraitzeichnungen

 

Bei einer Portraitzeichnung ist natürlich – wie bei fast allen anderen Dingen – der „Stil“ entscheidend.

Dieser muss dem Geschmack des Auftraggebers / der Auftraggeberin treffen. Hier im Internet finden Sie                          zahlreiche Beispiele unterschiedlichster Art. Ich versuche meine Portraitzeichnungen nicht „wie ein Foto“ anzufertigen, (da sind gut gemachte Fotosgeschmackvoller), sondern ich nehme mir die Freiheit heraus, die Vorlage umzusetzen, d.h., einen persönlichen  Stil einzubringen.

 Natürlich immer unter Wahrung der Ähnlichkeit des Modells. Das macht meine Zeichnungen illustrativ, weniger                     streng und persönlich in der Handschrift. Und gibt ihr zusätzlich etwas Eigen-Wertiges. In der klassischen und                       modernen Malerei sind gute Portraits immer am Stil des Malers erkennbar. (Entschuldigung, wenn ich diesen                         Vergleich wage!). Dadurch bekommen meine Zeichnungen noch einen ganz persönlichen Wert – nämlich den                         Wert, den ICH meinen Portraitzeichnungen gebe, weil sie ein ganz persönliches Geschenk sind und sie                                   dazu nirgends auf der Welt ein zweites Mal gibt.

 

                

Die Vorlage

                     Es genügt ein Foto in jpg-Format. Bitte bedenken Sie, dass ich nur das zeichnen kann, was ich auch sehe.

                   Wenn also ein Bereich zu dunkel ist (z.B. die Augenpartie), kann ich nichts „dazudichten“! Achten Sie bitte                             darauf, dass alle Partien gut ausgeleuchtet sind, am besten Sie fotografieren im Freien bei hellem Licht.Wichtig                     sind die Augen!

 

                    Das Papier.

                    Ich arbeite auf einem guten, leicht rauhen, leicht gelblichen Papier. Die Zeichnung wird im Querformat (DIN A 3)

                    hochformatig und mittig angefertigt. Das hat den Vorteil, daß Sie – wenn Sie das Portrait einrahmen oder noch mit einem

                       Passepartout versehen wollen, links und rechts genug Spielraum haben, um den besten Ausschnitt                                           auszuwählen zu können.

                    Natürlich sind auf Wunsch noch andere Formate möglich. Sprechen Sie mich an.

 

                         Die Bearbeitungsdauer.

                         Im Durchschnitt bekommen Sie die Zeichnung innerhalb einer Woche zugeschickt. Da ich noch nie (!) eine Reklamation hatte,

                    schicke ich Ihnen die fertige Zeichnung zu. Fall doch mal eine Reklamation vorkommen sollte, die ich zu                                 vertreten habe, fertige ich eine neue Zeichnung an.

 

                    Porto.

                    Unabhängig von den tatsächlichen Portokosten stelle ich Ihnen 4 Euro für Porto und Verpackung in Rechnung.

 

                     Preise.

                     Die Zeichnung einer Person kostet 90,00 €, zweite Personen + 45,00 €

                     Bei 3 oder mehr Personen sprechen wir persönlich darüber.